Außergewöhnliches Neuseeland

26-tägige Zug- und Camperreise ab und bis Deutschland

Anfrage

01.09.17 – 26.09.17: ab 3420,- €
02.03.18 - 28.03.18: ab 4810,- €
04.01.18 - 31.01.18: ab 4799,- €
06.11.17 - 14.11.17: ab 4365,- €
13.02.18 - 01.03.18: ab 4825,- €
15.12.17 - 23.12.17: ab 4399,- €
16.10.17 - 31.10.17: ab 3680,- €
20.11.17 – 14.12.17: ab 4365,- €
* pro Person in Euro bei Teilnahme von 2 Personen (im Doppelzimmer), inkl. Steuern und Gebuehren (Stand: 2016-11-08) Bei nachweislichen Erhoehungen behalten wir uns eine Nachbelastung vor.



Entdecken Sie auf dieser Reise die Vielfalt Neuseelands. Beginnen Sie Ihre Reise entspannt mit dem Zug, bevor Sie Ihren Camper übernehmen und die Schönheit des Landes auf eigene Faust erkunden.

1. - 2. Tag: Flug nach Singapur

Sie fliegen mit Singapore Airlines von Düsseldorf nach Singapur, wo Sie am Morgen ankommen. In Singapur haben Sie Zeit die Stadt auf eigene Faust zu erkunden, mit einer Stadtrundfahrt (optional) erhalten Sie einen guten Überblick über die spannende Metropole.

V Hotel Lavender o.ä.

3.- 4. Tag: Flug nach Wellington

Sie fliegen mit Singapore Airlines weiter nach Wellington, wo ihr Neuseeland Abenteuer beginnt. Der Transfer zu Ihrem Hotel erfolgt in Eigenregie, der restliche Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Museum Art Hotel bzw. Rydges Wellington o.ä.

5. Tag: Wellington

Heute haben Sie etwas mehr Zeit, Wellington zu erkunden. Sie nehmen an einer Weta Workshop Tour teil, bei der Sie Spannendes über die preisgekrönte Filmindustrie auf der Miramar Halbinsel lernen und in die Welt von „Der Herr der Ringe“ entführt werden.

Museum Art Hotel bzw. Rydges Wellington o.ä.

6. Tag: Wellington - Picton

Am Morgen gehen Sie an Bord der Interislander Fähre. Über die Cook Strait und durch die fantastische Fjordlandschaft der Marlborough Sounds gelangen Sie zur Südinsel. Nach Ankunft in Picton haben Sie Zeit, dieses kleine Hafenstädtchen zu erkunden.

Broadway Motel Picton o.ä.

7. Tag: Picton - Kaikoura

Heute beginnt Ihr Zugabenteuer. Sie gehen an Bord des berühmten Coastal Pacific und fahren von Picton nach Kaikoura. Genießen Sie die Aussicht aus dem Fenster und entspannen Sie bei dieser traumhaften Zugfahrt. Auf der einen Seite können Sie die beeindruckende Kaikoura Bergkette bewundern, auf der anderen wird die Zugstrecke vom wilden Pazifischen Ozean begrenzt. In Kaikoura angekommen legen Sie einen Zwischenstopp ein und haben die Möglichkeit, an einer Walbeobachtunsgtour teilzunehmen oder mit Delfinen zu schwimmen.

The White Morph o.ä.

8. Tag: Kaikoura - Christchurch

Steigen Sie wieder ein und genießen Sie einen weiteren Teil der Zugstrecke des Coastal Pacific bis nach Christchurch. Mit etwas Glück sehen Sie von Ihrem Waggon aus Delfine, Robben und Pinguine. Halten Sie Ihre Kamera bereit. In Christchurch angekommen, haben Sie Zeit die wunderschöne Gartenstadt zu bewundern. Machen Sie doch einen Abstecher zur Re:Start Mall.

Chateau on the Park o.ä.

9. - 23. Tag: Christchurch - Auckland

Nach der Camperübernahme verlassen Sie Christchurch und fahren individuell bis nach Auckland auf die Nordinsel.

Durch die Canterbury Ebene fahren Sie in Richtung der Südalpen und können einen Abstecher zum Gletschersee Tekapo unternehmen. Besichtigen Sie hier die „Kirche zum Guten Hirten“, eine der ältesten und abgelegensten Kirchen Neuseelands. Durch die Mt. Cook Region, wo Sie vom Pukaki See aus einen grandiosen Blick auf den höchsten Berg Neuseelands erhalten erreichen Sie das McKenzie Country. Empfehlenswert ist die Weiterfahrt nach Te Anau, dem Tor zum Fjordland Nationalpark. Erkunden Sie den fantastischen Milford auf einer Bootsfahrt (optional) und genießen Sie die Aussichten auf die unberührte und natürliche Schönheit des nördlichsten neuseeländischen Fjords. Anschließend führt Sie Ihre Reise in die Abenteuerhauptstadt Queenstown. Wählen Sie aus den schier unerschöpflichen optionalen Angeboten von Queenstown aus: Jetbootfahren, Bungeespringen und vieles mehr steht hier zur Auswahl. Über die Ortschaft Wanaka, wo der gleichnamige See gelegen ist, erreichen Sie Haast Pass. Auf der Weiterfahrt darf auf keinen Fall ein Halt am Franz Josed oder Fox Gletscher fehlen, die nur 300 m über dem Meeresspiegel enden und direkt an den Regenwald angrenzen. Wählen Sie aus einem vielfältigen Angebot zur Gletscherbesichtigung. Fahren Sie weiter in Richtung Greymouth mit den bekannten Pancake Rocks, Platten von Sedimentgestein, die wie aufgeschichtete Pfannkuchen aussehen. Sie setzen Ihre Reise entlang der Westküste weiter nach Nelson und in den Abel Tasman Nationalpark fort. Die herrliche Küstenlandschaft macht diesen Park zu einer der populärsten Urlaubsregionen Neuseelands. Anschließend erreichen Sie wieder Picton, von wo aus Sie erneut mit der Fähre nach Wellington übersetzen. In Wellington an der Südspitze der Nordinsel empfiehlt sich ein Besuch des Nationalmuseums Te Papa, wo Sie Einblicke in die Kunst, Geschichte und die Natur Neuseelands erhalten (optional). Über Napier, bekannt für seine Art Déco Architektur, und Taupo erreichen Sie Rotorua. Der Thermalort ist durch seine geothermische Aktivität weltbekannt geworden. Unterwegs sollten Sie einen Besuch der sehenswerten, von Kalkstein geformten Waitomo-Höhlen einplanen, an deren Decke Milliarden von Glühwürmchen wie ein Sternenhimmel funkeln (optional). Anschließend fahren Sie weiter nach Norden. Besuchen Sie die Bay of Islands, hier laden unzählige sandige Meeresbuchten zum Schwimmen oder zu kleinen Wanderungen ein, oder zur Coromandel Halbinsel. Empfehlenswert ist hier der Besuch der „Cathedral Cove", eine malerische Bucht mit bizarren Kreidefelsformationen. Abschließend führt Sie Ihre Reise nach Auckland, welches mit seinem Hafen beeindruckt.

24. Tag: Auckland

Sie geben in Auckland Ihren Camper ab und haben noch etwas Zeit die Stadt zu erkunden. Die letzte Nacht vor Ihrem Heimflug verbringen Sie in einem Hotel in der Nähe des Flughafens.

Sudima Auckland Airport Hotel o.ä.

25. Tag: Rückflug nach Düsseldorf

Am nächsten Tag treten Sie Ihren Rückflug mit Singapore Airlines über Singapur nach Deutschland an.

26. Tag: Ankunft in Düsseldorf

Im Preis enthaltene Leistungen

  • Singapore Airlines Flug Düsseldorf - Singapur - Wellington - Singapur - Düsseldorf (Economy Class)
  • Flugsteuern und Gebühren (Stand 11/16)
  • 6 Übernachtungen in Hotels und Motels der Mittelklasse
  • Programm und Verpflegung gemäß Reiseverlauf
  • Englischsprachige lokale Reiseleiter bei den Ausflügen
  • 16 Miettage Camper der Kategorie Ultima Plus Standard von Maui

Im Preis nicht enthaltene Leistungen

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben, Flughafentransfers und Hoteltransfers, weitere Verpflegung, Trinkgelder, Visa, Benzin sowie Zusatzkosten der Fahrzeugmiete




Anfrage

Web-Code: XNZ734